gesunde Banane

Eine Banane am Tag ist Gesund

Die Bananen belegen in Deutschland den 2. Platz. Jeder Deutsche isst im Jahr ca. 11,5 kg Bananen.

Bereits im Jahr 600 vor Christus sind sie in Schriften erwähnt worden und stammen ursprünglich aus Südostasien.

Die Bananenpflanze kann bis zu 9 Meter hoch werden. Von der Blüte bis zur Ernte Dauert die Reifung drei Monate. Aus jeder Blüte entsteht eine Frucht, die sich am Büschel der Bananenpflanze befindet. 10 bis 20 Bananen entstehen aus einem Büschel. Die Früchte werden rund um den Äquator angebaut.

🔹 Bananen sind ein gesundes Obst und gehören in jeder ausgewogene und Gesunde Ernährung.

🔹 Bananen geben dir die Energie, die du für harte Arbeit brauchst, sei es körperlich oder geistig.

🔹 Bananen enthalten viele Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe und Antioxidantien, die gut für unseren Körper sind.

🔹 Das Obst ist zudem fast fettfrei, dafür aber sehr kohlenhydratreich.

👉 Banane ist Kohlenhydrat-Lieferant Nummer 1. und eine große Kaliumquelle.

🔹 Sie enthalten Mangan, das für die Hirntätigkeit sehr wichtig ist, außerdem:

👉 Magnesium, Natrium, Kalium, Calcium, Folsäure, Eisen, Kupfer, Beta– Carotin, Eisen, Bor, Selen und Zink.

🔹 Bananen enthalten viele Vitaminen❣️

Vitamin A, E, C. K, B6, Mineralstoffe und Antioxidantien, die uns sehr Gesund machen.

🔹 Bananen helfen und heilen ❣️

👉 Bananen sind sehr gut für die Verdauung, bei Durchfall, aber auch bei Verstopfung, wegen des Ballaststoffes Pektin.

👉 Sie regenerieren den Schleim, der deine Magenschleimhaut schützt.

👉 Sie sind gut für Nieren und Herz.

👉 Sie sind gute Begleiter und Unterstützer beim Abnehmen.

👉 Bananen können durch Pektine und resistente Stärke den Blutzuckerspiegel regulieren und damit wirken sich positiv auf die Insulinsensitivität aus.

👉 Sie wirken appetitzügelnd.

Bananen enthalten viele Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen und vor verschiedenen Erkrankungen schützen können.

👉 Sie helfen bei Schlaflosigkeit

So gehören beispielsweise Bananen zu den Top Gute-Nacht-Lebensmitteln. Tryptophan, eine Aminosäure, wird vom Körper in das Glückshormon Serotonin und schließlich in Melatonin umgewandelt.

Und genau dieses Hormon fördert die Nachtruhe, weil es entspannend und beruhigend wirken kann.

Tryptophan hilft außerdem bei Depressionen

🔹 Außerdem helfen sie und heilen:

👉 Alzheimer, Arthritis, Diabetes, Dickdarmstörung, Bauchschmerzen, Durchfall – aber auch bei Verstopfung

👉 Gallenblasenerkrankung, Gürtelrose, Hämorrhoiden, HIV – Infektion,

👉 Morbus Crohn, Muskelschwäche, Nebennierenschwäche, Ödeme,

👉 Pilzinfektionen, Candida, Parkinson, Rückenschmerzen, Sehnenentzündung,

👉 Sodbrennen, Völlegefühl

🔹 Bananen helfen dir, wach und konzentriert zu bleiben

🔹 Du wirst glücklicher –  Die Aminosäure Tryptophan wandelt der Körper in Serotonin um und setzt es direkt im Gehirn frei.

Dieses sogenannte Glückshormon lässt uns fröhlicher und zufriedener sein.

Bananen können roh, gekocht, gebacken oder gegrillt werden. Man kann sie auch als Smoothies oder Milchshakes, auch mit Früchten schmackhaft machen.

100 Gramm Bananen enthalten:

  • 8 Gramm Kohlenhydrate
  • 2,6 Gramm Ballaststoffe
  • 1,1 Gramm Eiweiß
  • 0,3 Gramm Fett

Frische Bananen bringen bei ca. 100 und 130 Gramm etwa 88 bis 124 Kilokalorien zu Tage. Getrocknete Bananen sind etwa 290 Kalorien.

Daher sind es besonders bei Sportlern sehr beliebt. Sie liefern ausreichend Mineralien. Besonders bei intensivem Training und Schwitzen.

Wenn man regelmäßig reife Bananen ist:

Wird das Hautbild reiner. Die Inhaltsstoffe werden nämlich auch bei natürlicher Behandlung von Akne und Psoriasis verwendet.

Man bekommt weniger Sodbrennen: Sie lindert sofort das Sodbrennen und ist auch ein natürliches Anti Reflux Mittel.

Die Banane reguliert auch die Verdauung: Durch den hohen Anteil an Pektin hilft es bei Durchfall, weil es Wasser im Körper bindet. Sehr reife Bananen wirken auch bei Verstopfung und regt die Verdauung an.

Mit der Banane kannst du besser Abnehmen: Bananen haben ein anhaltendes Sättigungsgefühl und reguliert den Blutzuckerspiegel.

Sie kann auch die Körpertemperatur regulieren: Wenn es im Hochsommer heiß ist, kann der Verzehr einer Banane den Körper abkühlen. Auch bei Fieber kann die Banane die Körpertemperatur senken. Aber Vorsicht: Wenn Du im Winter Bananen isst, gehe nicht gleich ins Freie.

Ruhe und Entspannung: Die enthaltenen B-Vitaminen haben eine beruhigende Wirkung. Auch der Blutzuckerspiegel wird reguliert.

Die Blutversorgung wird gestärkt: Der Inhalt von Eisen und B-Vitaminen erhöhen die roten Blutkörperchen. Daher wird neues Blut schneller produziert.

Glücklicher mit Banane: Die Glückshormone, das Serotonin setzt sich im Gehirn frei. Verantwortlich sind die Aminosäure Tryptophan in der Banane.

Gesunde und starke Nieren: Der hohe Kaliumanteil in der Banane reduziert eine vermehrte Kalziumausscheidung über die Niere. Die Blutversorgung wird dadurch gestärkt.

Keine Muskelkrämpfe mehr: Die enthaltenen Vitamine und Mineralien in der frischen Banane steigern die Kondition und das Kalium.

Schnelle Regeneration: Nur reife Bananen haben mehr kurzkettige als langkettige Kohlenhydrate die mehr Energie geben. Nach dem Sport oder schwere Arbeit sollte man eine Banane essen damit die Muskulatur und das Hirn schnell wieder versorgt werden.

Mit Bananen entgiften: Durch den Pektingehalt in der Banane helfen die Giftstoffe aus dem Körper auszuscheiden.

Buchempfehlung

Alternativmedizin

Ratgeber für ein gesundes Leben

Erfahren Sie in diesem Buch überaus nützliche Tipps, für ein gesundes Leben. Unterschätzen Sie nicht die Kraft der Vitamine und den Einfluss von Kräutern. Sie können in so vielen Dingen wahre Wunder bewirken. Lernen Sie einiges über natürliche Lebensmittel, warum Sie die Farbe Weiß aus Ihrer Nahrung streichen sollten und wie Sie es schaffen, Hautprobleme mithilfe der Naturheilkunde sicher in den Griff zu bekommen.

336 Seiten
ISBN-13: 9783754344132

Veröffentlicht unter natürliche Hilfe, Naturprodukte | Kommentare deaktiviert für gesunde Banane