Acai Beere

Acai Beere – nicht nur zum Abnehmen

Die Acai-Beere stammt ursprünglich aus dem Regenwäldern im Amazonasgebiet in Südamerika und ist dort seit Jahrtausenden ein tradioneller und wichtiger Bestandteil der täglichen Mahlzeiten. Sie wird von den Einheimischen „içá-çai“ genannt, das heißt soviel wie „die Frucht, dir ruft“. Sie wächst in Brasilien aber auch in Peru und Belize.
Die Acai-Früchte wachsen auf einer bis zu dreißig Meter hohen Palme. Die Acai-Palme ist eine dünne, längliche Pflanze und wächst hauptsächlich an Ufern, Auen und in Sumpfgebieten. Die Acai-Frucht ist rundlich, schwärzlich-violett und bis zu 2 1/2 Zentimeter lang. Der Fruchtstand sieht einer Weintraube ähnlich.
Die Acai-Palme (Euterpe oleracea) blüht zwei mal im Jahr. Die zahllosen gelben Blüten sitzen auf langen, hängenden und traubenählichen Zöpfen.
Es werden nicht nur die Früchte der Acai-Palme geerntet. Die Blätter der Palme werden für die Dächer der Häuser genutzt und die Fasern zum Flechten von Zwischenwänden sowie Matten und Körben.
Acai Beeren werden auch zu einem wichtige ökonomischen Faktor in Südamerika. So komisch es klingt – die Entdeckung der Acai-Beere wird ein Beitrag zur Rettung des Regenwaldes sein.
Wohlfühlen mit der Acai-Beere
Die Energie der Acai Beeren macht fit und steigert das Wohlbefinden. Darüber sind sich die meisten einig und es gibt auch eine Menge Prominenter, die auf die Acai-Beere schwören. Sie unterstützt beim Erreichen und Halten des Wohlfühlgewichtes. Außerdem ist sie ein Jungbrunnen aus der Natur, da die Acai-Beere durch ihre Inhaltstoffe etliche Probleme, die sonst beim Älter werden auftreten, verhindert oder mildert.
In brigitte.de werden die Acai-Beeren „Die schwarzen Perlen vom Amazonas“ genannt. Der Artikel ist sehr interessant. Er zeigt, dass die Acai-Beere das Leben der Einwohner dieser Gebiete verbessern hilft und auch den Erhalt des Regenwaldes fördert. Das sind die positiven Aspekte ausserhalb unseres Körpers, die durchaus auch dazu beitragen können, sich wohler zu fühlen.
In „Warum die Acai-Beere“ wurde schon darauf hingewiesen, dass die Inhaltsstoffe der Acai-Beere helfen, den Hormonspiegel optimaler zu gestalten. Den wichtigsten Auszug über die Wirkung können Sie hier nachlesen:
Acai-Beeren sind besonders reich an Eisen, Phosphor, Kalzium, Kalium, Vitamin B1, B2, B3, Vitamin E, Vitamin C und enthalten ein fast perfektes Aminosäurenprofil. Außerdem enthalten Acai-Beeren Fettsäuren wie Omega 6 und Omega 9, haben einen hohen Anteil an Protein und sind eine hervorragende Ballaststoffquelle.

Acai-Beeren haben einen hohen Wert an Antioxidantien, was sie besonders wertvoll macht. Antioxidantien sind die Aufpasser auf unserer Körperzellen, das heißt, die Zellen werden von Ihnen geschützt. Damit wird der Körper vor den Angriffen der freien Radikalen (diese zerstören Teile der Zellstruktur) geschützt.
Freie Radikale sind in sehr hohem Maße mitverantwortlich für vielerlei Krankheiten und vorzeitiges Altern. Es gibt viele Ursachen für die Bildung freier Radikale. Durch Belastung mit Umweltschadstoffen, zu viel Sonnenbestrahlung, Rauchen, die Einnahme von Medikamenten, aber auch Stress und falsche Ernährung sind ein paar Beispiele davon.
Auch beim Sport oder schwerer körperlicher Betätigung werden freie Radikale gebildet. Deshalb ist es für Sportler besonders wertvoll auf die Acai-Beere zu setzen. Laut einer Studie der Universität von Florida ist die Acai-Frucht eine der Früchte mit den meisten Antioxidantien. 100g Frucht ergeben ca. 4000 mg Antioxytantien.
Sie sehen also: Mit Hilfe der Acai-Beere ist es leichter möglich, die Ernährung im Lot zu haben und ausreichend mit den vom Körper benötigten Stoffen versorgt zu sein. Das gute Lebensgefühl, das dabei entsteht, wirkt sich natürlich auch auf das seelische und geistige Wohlbefinden aus.

Die Acai Beere ist ein wahres Multivitamin, die Mineralien, gesunde Fettsäuren, Aminosäuren und Spurenelemente enthalten. Aber sie ist auch reich an Eisen, Kalium, Kalzium, Phosphor und Vitaminen B1, B2, B3, Vitamin C und Vitamin E. Acai enthalten zudem die Fettsäuren Omega 6 und Omega 9, einen hohen Anteil Protein, hohe Werte an Antioxidantien und sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe.

Antioxidantien bieten einen größtmöglichen Zellschutz, da sie unseren Körper und unsere Zellen vor bösartigen Angriffen durch freie Radikale schützen. Freie Radikale sind überwiegend mit Verantwortlich für das vorzeitige Altern und zahlreiche Krankheiten. Durch die Antioxidantien werden also nicht nur Freie Radikale neutralisiert, sondern es werden auch die Folgen der Freien Radikale vorgebeugt.

Da die Acai Beere einen überaus hohen Anteil an Antioxidantien enthält, hat dies eine regenerative, verjüngende Wirkung auf den Körper.
Die Acai ist in kosmetischen Anti Aging Artikeln als Wirkungszusatz enthalten. Anti Aging Produkte die Acai enthalten lassen bestehende Falten, aber auch die Faltenbildung reduzieren. Eine Anti Aging Kur mit Acai Beeren vermittelt zudem ein schönes Hautbild.

Die indigene Bevölkerung verwendet den sämigen Beerensaft traditionell zur Zubereitung nahrhafter Pürees und Cremespeisen. Dazu wird er mit weiteren Zutaten wie z. B. Maniokmehl oder Perltapioka vermischt und anschließend mit Salz oder Zucker gewürzt. Die Indios stellen aus dem Saft aber auch Wein her („Vinho de Açai“), der schokoladenartig schmecken soll. Der Saft, dem ein nußiges Aroma zugeschrieben wird, kann jedoch auch pur, mit Zucker gesüßt oder mit Wasser verdünnt getrunken werden. Auch Mischungen mit anderen tropischen Früchten wie Acerola (Malpighia punicifolia) oder Guarana (Paullina cupana) sowie Eiscreme, Milch-Shakes, Mousse, Schokolade und Pie sind in Brasilien beliebt.

Die Erfolgsgeschichte der Beere begann, als Surfer die dunkel-violette, energieliefernde Frucht für sich entdeckten. Als Saft oder Sorbet wurde Açai zuerst in einigen Strandbuden angeboten und fand von dort nach und nach den Weg in die Großstädte des Landes, allen voran Sao Paulo und Rio de Janeiro, wo man ihn heute in Fitneßcentern, Sportclubs, Saftbars und Restaurants bestellen kann.

Im Juni 2004 eröffnete Deutschlands erstes Açai-Cafe in Berlin-Mitte. Weitere sind in Planung. Das Sortiment besteht aus frischen Säften, Shakes, Sorbets und Cocktails, die alle Açai-Fruchtmark als Grundlage enthalten. Knackige Salate, leichte Sandwiches und Wraps sowie wechselnde Desserts wie z. B. Açai-Fruchttorten sind weitere Spezialitäten. Eine Auswahl erlesener Kaffeesorten komplettiert das lukullische Angebot.

Außer als Lebensmittel findet sich die Açai-Frucht aber auch in einigen Naturkosmetikprodukten wieder.

Inhaltsstoffe

Besonders Sportler schätzen die Beere als Energiespender. Neben dem Gehalt an ein- und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, ähnlich dem von Olivenöl, ist der hohe Anteil an pflanzlichem Eiweiß für die energieliefernde Wirkung verantwortlich.

Hauptbestandteile des Açai-Getränkes in g/100g Trockensubstanz:
– Fett: 45,9 – 50,7
– Fasern (Ballaststoffe): 32,3 – 34,0
– Proteine: 8,3 – 18,2
– Mineralien: 2,0 – 3,5
– Kohlenhydrate: 1,5 – 6,7
– Glukose: 0 – 1,5
– Mineralstoffe bzw. Spurenelemente in mg/100 g Trockensubstanz:
– Kalium: 499 – 932
– Kalzium: 133 – 286
– Magnesium: 121 – 174
– Phosphor: 99 – 124
– Natrium: 16 – 56,4
– Eisen: 1,5 – 26,0
– Zink: 2,0 – 7,0
– Kupfer: 1,7 bis 2,0
Die Beeren sind zudem reich an den Vitaminen A, E sowie den Vitaminen B1, B2 und B3 (Niacin). Der Vitamin C-Gehalt ist dagegen nicht sonderlich hoch.

„Trinken Sie jeden Tag die ACAI Beere“

Verbesserte Stressbewältigung durch die Acai-Beere

Der Acai-Saft hilft den Hormonhaushalt zu regulieren. Eine erhöhte Produktion von Stresshormonen führt zu Nervosität und schädigt auf Dauer enorm das Wohlbefinden.

Verbesserung der Lebensenergie durch die Acai-Beere

Der Verzehr von Acai-Saft mit seinen reinigenden Eigenschaften sowie die verbesserte Energiezufuhr erhöht in der Regel die sexuelle Energie. Sexuelle Energie ist äquivalent zu Lebensenergie und erhöhtem Libido. Mehr Lebensenergie ist gleichzusetzen mit Lebensfreude, Schwung und Elan.

Alterungsprozesse werden mit der Acai-Beere in der Regel verlangsamt

Starke Antioxidantien in den Acai-Beeren erwirken einen guten Zustand der Körperzellen und verlangsamen somit in der Regel den Alterungsprozess. So ist der Acai-Saft auch als Anti-Aging Hilfe einzustufen.

Die Acai-Beere unterstützt die Regelung des Blutdruckes
Durch das in den Acai-Beeren enthaltenen Fitosterolom (ein Sterolom pflanzlichen Ursprungs) wirkt der Acai-Saft normalerweise unterstützend bei der Regelung des Blutdruckes.

Die Acai-Beere hilft bei der Stimulierung des Immunsystems
Acai-Beeren wirken unterstützend bei der Stimulierung des Immunsystems und helfen dadurch die natürlichen Abwehrkräfte zu stärken. Damit werden kleinere als auch starke Unpässlichkeiten wesentlich seltener auftreten.

Stärkung des Körpers durch Proteine
Eiweiß ist ein wesentlicher Bestand zur Bildung der Hormone und Gewebeelemente des Körpers. Eine an Proteinen reiche Ernährung stärkt unseren gesamten Körper. Die Acai-Beeren sind schon seit Jahrhunderten für Ihre Heilkraft bekannt. Ihre wertvollen Bestandteile unterstützen die Arbeit der Muskeln und beseitigen Müdigkeit. Die Mischung aus essentiellen Aminosäuren und Micronährstoffen in den Acai-Beeren beschleunigen die Rückgewinnung von Energie nach großen Anstrengungen.

Acai-Beeren enthalten viel verfügbares Calcium für die Knochen
Acai-Beeren sind reich an Calcium. So ergänzen Ernährung mit Calcium. Calcium ist unter anderem für den Knochenaufbau und auch andere Körperfunktionen wichtig.

Acai-Beeren enhalten Phytosterine für die Haut
Die reichlich in den Acai-Beeren enthaltenen Phytosterine unterstützen die Aufrechterhaltung der Hautschichten. Die Haut ist weniger anfällig und sieht besser aus.

Verbesserte Verdauung durch die Acai-Beere

Die Faserbestandteile der Acai-Beeren verbessern die die Verdauung und bringen meistens die Entleerung des Magen- und Darminhaltes in Gang.

Unterstützung des Zucker- und Fetthaushalts

Acai-Saft hat einen sehr niedrigen glykämischen Index und ist daher ein wertvoller Bestandteil der Ernährung. Eine gute Regelung des Zucker- und Fetthaushalts trägt wesentlich zur Leistungsfähigkeit bei.

Unterstützung der Augen

Beta-Carotin und Vitamin C sind in gut verfügbarer Form in Acai-Säften enthalten und haben eine positive Auswirkungen auf die Augen, die ja eines unserer wichtigsten Sinnesorgane sind.

Erleichterung bei Menstruationsbeschwerden möglich

Dank der Anreicherung an Calcium setzt sich dieser Stoff an der Gebärmutterwand ab. So können Schmerzen und Schwellungen durch Krämpfe verringert werden.

Acai-Beeren enthalten viele Antioxydantien
Antioxydantien helfen, die bei der Energiegewinnung im Körper entstehenden Abfall- und Schadstoffe zu entschärfen und abzutransportieren. Dies ist vor allem bei Sportausübung oder in Stresssituationen sehr wichtig.

Besserer Erfolg beim Abnehmen
Das Abnehmen eines gesunden Menschen erfolgt nicht direkt durch die Acai-Beere. Abnehmen ist vielschichtiges Unterfangen. Es müssen einige Dinge ins Lot gebracht werden, so ist auf jeden Fall mehr Bewegung und eine Ernährungsumstellung notwendig. Durch ihre Inhaltsstoffe hilft die Acai-Beere, diese Änderungen der Lebensweise leichter zu bewältigen, vor allem, da sie auch sättigend wirken.

Bio Acai Pulver (Acaipulver) in geprüfter Bio-Qualität (DE-ÖKO-22) (100g) – Bio Superfood

Acai

Active T5 Black Acai Fat Burner Stäkster erhältlicher Fettverbrenner mit hochdosierter Acai Beere zur Gewichtsabnahme, Fettverbrennung, Entgiftung, Stoffwechselanregung und Energiezufuhr, 1 Monat

Acai1

 

Açaí Püree – BIO Saft aus Basilien in der 500 ml Glasflasche

Acai2

Veröffentlicht unter Naturprodukte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Acai Beere