Halit Bergkristallsalz

Salz für unseren Körper ist wichtig.

Nur welches Salz soll man nehmen? Halit Kristallsalz ist etwas ganz Besonderes. Es gibt Regionen im Himalaya, die besonders energetisch sind. Vor 220 Millionen Jahren trocknet in dieser Erdregion, genauer im Karakorummassiv (Nordpakistan), ein Urmeer aus. Das Klima verändert sich. Durch gewaltige, tektonische Erschütterungen Der Erde entstand das Himalaya-Massiv. Das Salz wurde nach oben geschoben und lagert bis heute in einer Tiefe von 400 bis 600 Metern. Der enorme hohe Druck hat gleichmäßige, kristaline, kubische Strukturen entstehen lassen. Solche Strukturen sind bioenergetisch sehr wirksam, vergleichbar mit Edelsteinen. Hinzu kommt, daß das Kristallsalz keinerlei Umweltverschmutzung ausgeliefert ist.

Halit Bergkristalsalz

Mineralstoffe benötigt der Körper in unterschiedlichen Mengen, so wie sie auch in unterschiedlichen Mengen der Natur vorhanden sind. Sie werden in zwei Gruppen aufgeteilt: Mineralien und Spurenelemente, die der Körper, wie das Wort schon sagt, nur in Spuren benötigt. Fehlen Mineralien oder Spurenelemente, kann es zu unspezifischen Erkrankungen kommen..Mineralien und Spurenelemente steuern den Wasserhauhalt, den Säure-Basenhaushalt, den Stoffwechsel, den Hormonhaushalt und sind Baumaterial für Knochen und Zähne. Nerven und Muskeln benötigen ebenfalls Mineralstoffe. Halit Bergkristallsalz enthält mehr als 98% Natriumchlorid und erfüllt daher die Richtlinien für Speisesalz.
Meersalz enthält etwa 0,8% Mineralstoffe. Andere aufbereitete Kochsalze enthalten ausschließlich Natriumchlorid und keine weiteren Mineralstoffe – ihnen wurden teilweise jedoch Rieselhilfen und dergleichen zugesetzt. Halit Bergkristallsalz ist frei von jeglichen Zusatzstoffen.
„OHNE SALZ KEIN LEBEN“
Aber kein Salz ist gesund, wenn es übermäßig genossen wird.
Auf die richtige Dosierung kommt es an. Den der Bedarf ist bei jedem Menschen verschieden. Aufpassen bei fertigen Lebensmitteln. Im deutschsprachigen Ländern wird der empfohlene tägliche Salzkonsum von 5 – 6 Gramm für Erwachsene, um das doppelte überschritten. Überschüssiges Salz kann der Körper nicht ausscheiden, anders als bei den meisten Vitaminen. Es führt zu Erkrankung.

Halit Bergkristallsalz ist wichtig in der Nahrung.
Tauschen Sie einfach Ihr Kochsalz in der Küche gegen Halit Bergristallsalz und Kristallsalzbrocken aus.
Hervorragend geeignet zum Einlegen von Fisch und Kräuter.
Denn
„Was im Salz liegt, verdirbt nicht“


Halit Salz blau verfügt sehr hoch an Magnesium.

Gesundheitstips:
Reinigung von energetischen Edelsteinen:
Die energetische Reinigung mit dem Halit Bergkristallsalz ist geradezu ideal. Dafür legen Sie Ihre Steine in eine Schale, die mit gemahlenem Halit Bergkristallsalz belegt ist. Ein paar Stunden genügen meistens. Das Salz können Sie viele Male zum Reinigen verwenden. Wenn Sie mit der Rute oder einem Pendel umgehen können, läßt sich der Reinigungserfolg austesten.

Halit Kristallsalz gegen Kopfschmerzen:
Zur Behandlung legen Sie sich hin und legen das Halit Bergkristallsalz, was Sie vorher in ein Leinen oder Stoffsackerl gegeben haben, auf die Stirn. Die Energie kann Schmerzen nehmen aber auch verstärken. Nehmen Sie bei Verschlimmerung das Salz von der Stirn.
Wie bei allen Gesundheitstips hilft es nicht bei jedem Menschen. Probieren Sie es aus. Sie werden in wenigen Minuten ca. 10 bis 15 Minuten merken, ob es lindert oder nicht.

Halit Kristallsalz mit Energie aus dem Kosmos:
Kristallsalz kann mit Sonnen- und Mondlicht aufgeladen werden. Diese Energie wird nicht für immer im Salz bleiben, aber für eine Meditation am nächsten Tag wird es ausreichen. Wenn Sie sich mit Astrologie auskennen, sollten Sie es versuchen.

Energetisch aufgeladenes Wasser:
Wer die Sole nicht trinken kann oder darf, muß nicht auf die Energie des Halit Kristallsalzes verzichten. Ein Glas Quellwasser wird mit Halit Kristallsalz für eine Stunde umstellt und dann getrunken. Die bioenergetische Energie wurde vom Wasser aufgenommen. Das Salz können Sie unendlich viele Male verwendet werden.

Gesättigte Kristallsalzlösung herstellen.
Für die Verwendung brauchen Sie ca 26 Gramm Halit Bergkristallsalz und 100ml Wasser. Ist noch einwehnig Salz im Gefäß, so ist die entstandene Lösung gesättigt. Mehr als 26% Salz kann das Wasser nicht aufnehmen. Entnehmen Sie die Lösung mit einem Kaffeelöfferl
und geben es in einem 1/4 Liter lauwarmen Wasser. Diese trinken Sie einmal pro Tag, am besten in der Früh nüchtern. Hervorragende Entschlackung für den Körper.
Sie können mit der Sole auch: Zähneputzen, Salzwickel, Inhalieren, Füßbäder oder Mundspülung, das Baumwollsalzkissen für Gelenksschmerzen und vieles mehr machen.

Buchempfehlung: Wasser und Salz. Urquell des Lebens. Über die heilenden Kräfte der Natur von Peter Ferreira.

5x 1 KG Himalaya* Halitsalz Diamantsalz- Feinstreu- in Premiumqualität von Biova !

Kubisches Halitsalz Feinstreu aus Pakistan 200g

 

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Naturprodukte abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.