Heidelbeeren

Heidelbeere

Die Heidelbeere (Vaccinium myrtillus), auch genannt Bickbeere, Haselbeeri, Schnuderbeeri, Schwarzbeere, ein kleiner Halbstrauch, wächst in halbschattigen Wäldern, die Blüten sind unscheinbar, glockig. Die Beeren sind dunkelblau und saftig.

Die Inhaltstoffe der Heidelbeere sind reich an aromatischen Fruchtsäuren und Nährsalzen, vor allem Kali, Natron, Anthocyan Myrtillin, Flavonoide, Mineralstoffe, Phosphor, Kalk, Schleimzucker, Farbstoff, etwas Gerbstoff, Vitamine und Zucker.

Die Heidelbeer Blätter geben einen heilsamen Tee gegen die Zuckerkrankheit. Frische Heidelbeeren wirken abkühlend.

Die Gerbstoffe binden Eiweiß in den Zellen der Schleimhäute und entziehen damit den krankheitsauslösenden Bakterien im Darm den Nährboden. Die zusammenziehende Wirkung der Gerbstoffe ergibt einen zusätzlichen Effekt.

Wie jeder weiß, färben Heidelbeeren blau, dieser blaue Farbstoff dringt in die Bakterienkörper ein und bremst sie ihrem Wachstum.

Heidelbeeren haben auch eine ganz hervorragende diätetische Eigenschaften, sie sind ein vorzügliches Magen Darm Reinigungsmittel, vor allem bei Blähungen, Gärungen und Zersetzungen, besonders auch im Dickdarm.

Auch in gesunden Tagen sind sie, in Form von gekochten Heidelbeeren, eine wichtige Speise zu Reinigung des Magens und des Darmkanals und damit auch zur Reinigung des Blutes und inneren Reinhaltung des Körpers.

Getrocknete Heidelbeeren sind weiterhin geeignet bei langwierigen Durchfall zu stillen, sehr bewährt auch beim Durchfall von Säuglingen.

Heidelbeerschnaps ist ein vorzügliches Hausmittel gegen Durchfall und sollte stets in Reserve gehalten werden. 10 bis 20 Tropfen auf ein Likörgläschen Wasser.

Die Zubereitungen und Anwendungen von Heidelbeeren.

Getrocknete Beeren gegen Durchfall:

Die getrockneten Beeren entweder kauen, oder noch besser, vor allem bei Kindern, eine Abkochung zubereiten. 2 Esslöffel getrocknete Beeren mit 150 ml Wasser ansetzen. 10 Minuten kochen, abseihen und dreimal täglich trinken.

Bei kleinen Kindern stopft der hohe Gerbstoffanteil, der sich erst im Magen entfaltet und den Darm schont, zum anderen wirkt der blaue Farbstoff entzündungs- und bakterienhemmend, sodass das schmerzhafte Wundsein aufhört. Drei gehäufte Esslöffel getrocknete Heidelbeeren mit ½ Liter kalten Wasser aufkochen, 10 Minuten kochen und abseihen. Dann ins Fläschchen füllen wie anderen Tee. Sobald der Stuhl des Babys deutlich blau wird, ist das Ziel erreicht.

Heidelbeertee kann auch zum Gurgeln bei Entzündungen, der Mundschleimhaut eingesetzt werden.

Zubereitung Heidelbeerschnaps für den Durchfall:

½ kg Heidelbeeren, ½ Liter Alkohol (Kornschnaps), 125g Zucker, ½ Liter Wasser.
Die Heidelbeeren werden sorgfältig verlesen, gewaschen und zerdrückt. Das Mus wird mit dem Alkohol in ein großes Glas gegeben, das man 4 bis 6 Wochen verschlossen an einem sonnigen Platz stehen lässt, wobei man es öfters durchschüttelt.

Den Zucker lässt man in ½ Liter Wasser gut aufkochen und den Sirup abkühlen. Die Heidelbeermasse wird durchgeseiht und die beiden Säfte miteinander gemischt. In Flaschen abfüllen und den Likör lagern.

Frische Heidelbeeren und auch natürlich eingefrorene Heidelbeeren haben einen umgekehrten Effekt: Aufgrund der Fruchtsäuren und der Zellulose in den Hüllen wirken leicht abführend.

TALI® Heidelbeeren (Blaubeeren) gefriergetrocknet 100 g

BALDUR-Garten Topf-Heidelbeere,1 Pflanze Vaccinium corymbosum Heidelbeere für Töpfe und Kübel

 

Sonnentor Heidelbeeren, 1er Pack (1 x 45 g) - Bio
Sonnentor Heidelbeeren, 1er Pack (1 x 45 g) – Bio

 

Dieser Beitrag wurde unter Kräuter & Gewürze abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.